Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Kreisau-Initiative schafft seit 1989 Lern- und Begegnungsräume, damit (junge) Menschen ein demokratisches, solidarisches und zukunftsfähiges Miteinander in Europa gestalten können.

Werden Sie Teil unseren Teams und machen Sie mit – zurzeit haben wir die folgende Stelle offen:

ein*e Geschäftsführer*in in Berlin mit 40 Wochenstunden

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten die Geschäftsstelle der Kreisau-Initiative strategisch und operativ in Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Vorstand
  • Sie führen und entwickeln ein Team mit aktuell acht Mitarbeiter*innen
  • Sie planen und verantworten ein Budget von ca. 1 Million EUR
  • Sie führen ein bestehendes Finanzierungskonzept fort und erschließen neue Fördermöglichkeiten
  • gemeinsam mit den Bildungsreferent*innen entwickeln und verantworten Sie konzeptionell das Bildungsprogramm der Kreisau-Initiative
  • Sie sind die zentrale Schnittstelle für das Team der Geschäftsstelle, den ehrenamtlichen Vorstand sowie die Partner*innen im Kreisauer sowie im europäischen Netzwerk
  • Sie repräsentieren die Kreisau-Initiative nach außen und vernetzen sich mit relevanten Akteur*innen

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium abgeschlossen
  • Sie haben Erfahrungen in der Mitteleinwerbung und -verwaltung
  • Sie haben bereits Leitungserfahrung gesammelt, gern in einer gemeinnützigen Organisation
  • Sie sind ein echter Teamplayer, Ihr Führungsstil ist kollegial, Ihre Kommunikation ist wertschätzend und transparent
  • Sie kennen sich mit aktuellen Trends in der Bildungslandschaft aus und können neue Impulse setzen
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement, möglichst im Bereich der internationalen Jugendbildung
  • idealerweise bringen Sie Mittel- und Osteuropa-Expertise mit
  • Sie besitzen Deutschkenntnisse (C2) und Englischkenntnisse (C1), Polnischkenntnisse sind ein Pluspunkt
  • Sie sind bereit zu Dienstreisen in Deutschland, Polen und anderen europäischen Ländern

Das bieten wir Ihnen:

  • die Mitgestaltung der Arbeit eines innovativen und anerkannten Trägers der europäischen und internationalen Jugendbildung
  • ein qualifiziertes, kompetentes und kreatives Team
  • die Möglichkeit, in hohem Maße selbständig und flexibel zu arbeiten
  • ein umfangreiches und stabiles Netzwerk sowie Unterstützung durch den ehrenamtlichen Vorstand
  • regelmäßige interne Fortbildungen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • eine Vergütung von 4.500 EUR brutto plus ÖPNV-Ticket Berlin AB

 
Haben Sie Lust, sich mit uns für ein demokratisches, solidarisches und zukunftsfähiges Miteinander in Europa einzusetzen? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse/Empfehlungen und frühestmöglicher Einstiegstermin) ausschließlich in elektronischer Form in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bis zum 6.1.2023 an Paweł Prokop, den Vorstandsvorsitzenden der Kreisau-Initiative, bewerbung [at] kreisau.de.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 3. Kalenderwoche 2023 in Berlin statt. Die genaue Terminabsprache erfolgt mit der Einladung zum Gespräch. Evtl. anfallende Reisekosten können wir leider nicht erstatten.

Teilen Sie uns bitte in Ihrer Bewerbung mit, wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind.

Bei Rückfragen steht Ihnen Elżbieta Kosek per E-Mail unter bewerbung [at] kreisau.de zur Verfügung.

Kontakt
Elżbieta Kosek

Kreisau-Initiative e. V.
c/o Allianz AG
Merlitzstraße 9
12489 Berlin
Tel: +49 (0)30 / 53 89 31 63 65
 

Nach oben