Neuigkeiten

Projektausschreibung

VERSCHOBEN | MICC University online

Beim Model International Criminal Court (MICC) simulieren junge Menschen aus verschiedenen Ländern die Endphase mehrerer Prozesse vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Weiterlesen
Rückblick

Podcasts aus dem Projekt "In Between?"

Ende September kamen die Teilnehmer*innen des Projekts „In Between? – Neighbours Meet In the Borderlands” in Berlin zusammen, um ihre Erfahrungen gemeinsam auszuwerten und der Öffentlichkeit vorzustellen. Weiterlesen

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Über uns

Die Kreisau-Initiative schafft Lern- und Begegnungsräume, damit insbesondere junge Menschen ein demokratisches, solidarisches und zukunftsfähiges Miteinander in Europa gestalten können. Die inhaltlichen Arbeitsbereiche des Vereins sind Zeitgeschichte und Menschenrechte, Inklusion sowie die sozial-ökologische Transformation.
Die Bildungsarbeit der Kreisau-Initiative hat einen europäischen Charakter mit einem Fokus auf die deutsch-polnische Zusammenarbeit. Ihre Schwerpunkte sind internationale und inklusive Jugendbegegnungen sowie Fortbildungen und Seminare für Multiplikator*innen und Fachkräfte der Jugendarbeit. Die meisten Veranstaltungen finden in Kreisau/Krzyżowa in Polen statt. Weiterlesen

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Porträt

Ulrike Kind

Vorstand

Studium Politikwissenschaft, neueste Geschichte und öffentliches Recht in Heidelberg, Aix-en-Provence und Bonn (M.A. 1996). Mainzer Polonicum (1997). Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Polnischen Robert Schuman Stiftung, Warschau, und persönliche… Weiterlesen

Paweł Prokop

Vorstand

<p>Paweł Prokop studierte Germanistik in Warschau und Berlin sowie Geschichte und Politikwissenschaften an der FU Berlin. Er absovierte eine klassische „Karriere” im deutsch-polnischen Jugendaustausch. Vom Teilnehmer über Sprachmittler zum… Weiterlesen

Bernd Böttcher

Vorstand

<p>Bernd Böttcher studierte nach einem gut einjährigen Freiwilligendienst in Kreisau Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Nach beruflichen Stationen in der Ukraine leitete er 2012-2015 ein… Weiterlesen

Beate Kindler

Finanzsachbearbeiterin

<p>Beate Kindler ist gelernte Bankkauffrau. Sie schloss ein berufsbegleitendes betriebswirtschaftliches Studium an der Frankfurt School of Finance &amp; Management ab. Seit September 2014 arbeitet sie bei der Kreisau-Initiative.</p> Weiterlesen

Uğur Elhan

Bildungsreferent

<p>Uğur Elhan studierte Soziologie sowie Menschenrechte in der Türkei und Interkulturelles Konfliktmanagement in Berlin. Seit 2003 ist er im Bereich der Jugendarbeit- und Jugendpolitik aktiv. Seit Oktober 2019 arbeitet er als Bildungsreferent bei der… Weiterlesen

Paulina Jaskulska

Bildungsreferentin

<p>Paulina Jaskulska ist Medienwissenschaftlerin, sie studierte in Gniezno (Polen), Greifswald und Koper (Slowenia). Sie hat ihren Europäischen Freiwilligendienst im Haus am Maiberg in Heppenheim (Bergstraße) geleistet. Seit Januar 2016 ist Paulina… Weiterlesen

Kerim Somun

Bildungsreferent

<p>Kerim Somun arbeitet seit Februar 2017 im Bereich Zeitgeschichte und Menschenrechte und ist vor allem für das Projekt Model International Criminal Court (MICC) zuständig. Er studierte Öffentliche Verwaltung an der Universität Sarajevo und schrieb… Weiterlesen

Kateryna Khyzhniak

Vorstand

<p>Kateryna Khyzhniak studierte Sprach- und Kommunikationswissenschaft in Kharkiw (Ukraine), Konstanz und Berlin. In Jahren 2014/2015 absolvierte sie ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei der Kreisau-Initiative in Berlin. Dabei unterstützte sie sowohl… Weiterlesen

Elisabeth Kremer

Bildungsreferentin

<p>Elisabeth Kremer studierte Deutsch-Französische Studien und Europäische Studien in Deutschland, Frankreich und Dänemark. Sie ist außerdem zertifiziert als Teamerin für interkulturelle Jugendbegegnungen und Gruppendolmetscherin durch das… Weiterlesen

Nina Lüders

Geschäftsführerin

<p>Nina Lüders studierte Politikwissenschaft in Hamburg, Poznań/Posen und Berlin. Sie ist zertifizierte Betzavta-Trainerin und hat eine Zusatzausbildung in Kinderrechten von der Freien Universität Berlin. Seit Oktober 2009 arbeitet sie als… Weiterlesen

Elżbieta Kosek

stellv. Geschäftsführerin Bildungsreferentin

<p>Elżbieta Kosek studierte Betriebswissenschaften in Berlin und Medienpädagogik in Rostock. Von 2007-2012 arbeitete sie als Bildungsreferentin in Kreisau/Krzyżowa. Seit 2013 ist sie bei der Kreisau-Initiative als Koordinatorin für den Bereich… Weiterlesen

Marta Kurek

Vorstand

<p>Marta Kurek studierte Betriebswirtschaftslehre in Posen und Osnabrück. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind europapolitische und historisch-politische (Jugend-)Bildungsarbeit. Sie ist seit 15 Jahren als freiberufliche Referentin und Projektleiterin in… Weiterlesen

Dominik Mosiczuk

Vorstand

<p>Dominik Mosiczuk studierte Internationale Beziehungen und Russische Philologie in Breslau und Aberystwyth (Wales). Von 2006 bis 2009 war er Bildungsreferent in der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung (Schwerpunkt: Zusammenarbeit mit… Weiterlesen

Rebekka Uhlig

Projektkoordinatorin „360° Deutschland”

<p>Rebekka Uhlig studierte Freie Kunst in Bremen in den 1980ern. Als Künstlerin bewegt sie oft an der Grenze von Kunst und Gesellschaftspolitik. So initiiert und koordiniert sie seit 30 Jahren soziokulturelle und partiziptive Projekte in Kooperation… Weiterlesen

Malwina Szczypta

Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit Projekt „360° Deutschland“

<p>Malwina Szczypta studierte angewandte Linguistik und interkulturelle Kommunikation in Poznań/Posen, Leipzig und Frankfurt (Oder). Sie arbeitet für die Kreisau-Initiative seit August 2018.</p> Weiterlesen

Juliane Schulte

Vorstand

<p>Juliane Schulte studierte Politikwissenschaft und Slavistik in Konstanz, Heidelberg und Warschau. Seit zehn Jahren arbeitet sie bei der Friedrich-Ebert-Stiftung. Zunächst war sie Referentin für politische Bildung im Landesbüro… Weiterlesen

Carolin Wenzel

Bildungsreferentin

<p>Carolin Wenzel studierte Integrierte Europastudien und Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas in Bremen, Krakau und Frankfurt (Oder). Seit März 2011 ist sie für Kreisau aktiv. Sie ist Bildungsreferentin für Zeitgeschichte und… Weiterlesen

Susanne Schade

Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung

<p>Susanne Schade studierte Politikwissenschaften, Slavistik und Osteuropäische Geschichte in Heidelberg. Von 2012 bis 2015 arbeitete sie als Bildungsreferentin in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau/Krzyżowa. Seit November 2017 ist… Weiterlesen

Newsletter

* Pflichtfeld