11. März 2018 – 14. März 2018

Studienreise

Für Vertreter*innen aus dem polnischen Bildungssystem (Lehrkräfte, Direktor*innen u.a.) organisieren wir gemeinsam mit der Stiftung für gesellschaftliche Vielfalt (Fundacja na rzecz Różnorodności Społecznej FRS) eine Studienreise, um vor allem das System der Willkommensklassen kennenzulernen und die Möglichkeit zu schaffen sich über die Arbeit mir Schüler*innen mit Migrationshintergrund auszutauschen.

Wir besuchen außerdem die Organisation "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" sowie die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, werden vielfältige Informationen in einem Vortrag zum Berliner Schulsystem erhalten und erwarten spannende Diskussionen rund um die Thematik aus deutscher und vor allem auch polnischer Perspektive.

Die Veranstaltung wird durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk DPJW sowie die Initiative "Austausch macht Schule" finanziell gefördert.