11. Dezember 2020 – 14. Dezember 2020  |  Trebnitz

Selbstfürsorge in der internationalen Bildungsarbeit

Kalender

Ein Seminar für Projektkoordinator*innen, Projektleiter*innen, Trainer*innen, Workshopleiter*innen, Sprachmittler*innen bei internationalen Bildungsaktivitäten

Das Seminar „Selbstfürsorge in der internationalen Bildungsarbeit” bietet eine besondere Möglichkeit sich auf die Menschen zu konzentrieren, die während internationaler Bildungsaktivitäten eine wichtige verantwortungsbewusste Rolle einnehmen, deren eigene Bedürfnisse jedoch meist eine untergeordnete Rolle spielen. Dies kann zu großem Stress führen. Dieses Seminar ermöglicht Ihnen Zeit für Sich, Ihre  persönliche Reflexion und Weiterentwicklung in den verschiedenen Projektrollen, die zur Verbesserung Ihrer Arbeitsqualität beiträgt.

Während des Seminars werden Sie sich mit Ihren Bedürfnissen beschäftigen und lernen wie man diese gewaltfrei nach außen kommunizieren kann. Darüber hinaus trainieren Sie sich in Empathie gegenüber sich selbst und anderen. Sie gestalten ebenfalls Ihr eigenes Erste-Hilfe-Set, das Ihnen dabei hilft Ihre Ressourcen in stressigen Projektsituationen zu schützen.

Das Seminar ist ein Teil des Projekts „Psychische Gesundheit”.

Weitere Informationen zum Programm

Anmeldeformular