Ulrike Kind

Vorstand

Studium Politikwissenschaft, neueste Geschichte und öffentliches Recht in Heidelberg, Aix-en-Provence und Bonn (M.A. 1996). Mainzer Polonicum (1997). Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Polnischen Robert Schuman Stiftung, Warschau, und persönliche Referentin beim ehemaligen polnischen Außenminister Prof. Władysław Bartoszewski (1998 bis 2000). 2002 bis 2008 Referentin für Internationale Beziehungen beim Dachverband der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG). 2008 bis 2011 Studienleiterin für Europäische Dialoge an der Evangelischen Akademie zu Berlin. 2011 bis 2013 stellv. Dezernentin (Dezernat für Internationale Angelegenheiten) und Leiterin der Abteilung für internationale Partnerschaften und Marketing an der Universität Bonn. Seit 2013 beim Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei für die Zusammenarbeit mit Ostmitteleuropa und mit Internationalen Organisationen zuständig.

 

Schreibt seit 1999 regelmäßig für die Herder-Korrespondenz über Polen; 2018 und 2019 Mitglied der Auswahl-Jury für das Carl Friedrich-Goerdeler-Kolleg for Good Governance (Robert-Bosch-Stiftung/ Deutsche-Gesellschaft für Auswärtige Politik). Mitglied bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienst, MitOst und beim Deutsch-Russischen Austausch.