Training zur inklusiven Bildungsarbeit

08.06.2016  |  Projektausschreibung

Für ein internationales Training zur inklusiven Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Sport- und Tanzpädagogik suchen wir Teilnehmer*innen aus Deutschland, Polen, Litauen und Griechenland (Wohnsitz). Es richtet sich an Akteure*innen der internationalen Jugendarbeit, Lehrer*innen, Sonder- und Heilpädagog*innen und am Thema Inklusion interessierte Menschen.

Wann: 26.6.-1.7.2016
Wo: Kreisau/Krzyżowa, Polen
Für wen: 20  aus Deutschland, Polen, Griechenland und Litauen
Teilnahmegebühren (DE): 70,00 €, reduziert 50,00 € (bei Student*innen, Auszubildenden, Erwerbslosen nach Absprache)
Reisekosten: Erstattung möglich entsprechend der Bestimmungen des Förderprogramms Erasmus+
Anmeldeschluss: 24.6.2016

Mehr Informationen über das Training finden Sie hier.