GIRLS! Geschlecht – Inklusion – Empowerment

Projektausschreibung

Vom 12. bis zum 18. August findet in Kreisau/Krzyżowa unsere Begegnung „GIRLS!” für junge Frauen (15–22 Jahre) aus Deutschland, Kroatien und Polen statt. Englischkenntnisse sind keine Voraussetzung, weil in alle Projektsprachen gedolmetscht wird.

Das Ziel der einwöchigen Begegnung "GIRLS!" ist die Ermutigung junger Frauen zum Austausch und zur Kooperation. Dies wird unterstützt durch Methoden zur Sprachanimation und zur Gruppenintegration. Während der Woche nehmen die Teilnehmerinnen an verschiedenen Aktivitäten teil, die sie zu mehr Selbstbewusstsein ermutigen: Tanzimprovisation mit Requisiten und Hula-Hoop-Workshop (Anfängerinnenstufe).

Eingeladen sind Mädchen und junge Frauen (15-22 Jahre), die Lust haben, an den Workshops teilzunehmen und Mädchen aus anderen Ländern und Lebenskontexten kennenzulernen. Vorherige Erfahrungen mit den Methoden sind nicht nötig.

Die Reisekosten zum Veranstaltungsort werden nach individuellen Absprachen in den meisten Fällen komplett übernommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,00 Euro für die gesamte Woche – inklusive Unterkunft, Verpflegung und einem Tagesausflug in den Klettergarten nach Breslau/Wrocław. In einigen Fällen kann auf die Teilnahmegebühr Rabatt gegeben werden.

Als Teil des Projektes findet am 14. und 15. Juli ein Vorbereitungstreffen in Berlin statt. Es wäre empfehlenswert, daran teilzunehmen, sodass das Projekt so gut wie möglich an die Bedürfnisse der Mädchen angepasst werden kann, aber auch die Mädchen sich gut auf das Projekt vorbereiten können.

Man kann sich individuell oder als Gruppe bei Paulina Jaskulska (jaskulska@kreisau.de) anmelden.

Gewünscht ist eine inklusive, vielfältige Zusammensetzung der Projektteilnehmerinnen. Die gesamte Begegnung wird entsprechend den individuellen Bedürfnissen der teilnehmenden Mädchen barrierefrei gestaltet und in alle Projektsprachen gedolmetscht.

Das Projekt wird aus Mitteln des EU-Programms Erasmus+ gefördert.

Mehr Informationen über das Projekt "GIRLS!" finden Sie hier.