28. August 2016 – 03. September 2016  |  Kreisau/Krzyżowa

Activists against Xenocide

Kalender

Vom 28. August bis zum 3. September findet in Kreisau/Krzyżowa unser Training Activists against Xenocide zum Thema Flucht und Migration heute und in der Geschichte für Fachkräfte aus Dänemark, Deutschland, Estland, Griechenland, Großbritannien und Polen statt.

Die Teilnehmer*innen setzen sich intensiv während Workshops, Seminareinheiten und einem Film- und Fototraining mit Themen auseinander, die für sie als Bürger*innen Europas historisch, gesellschaftlich und politisch relevant sind. Sie werden dazu angeregt, sich in einer interkulturellen Zusammensetzung über Erfahrungen und Wissen zum Thema Migration und damit verbundenen individuellen Geschichten von Menschen historisch und aktuell-politisch auseinanderzusetzen. Als Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit der Thematik wird das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Geschehnisse um Flucht, Vertreibung und Deportation ausgewählt, um davon ausgehend die Auswirkungen für Europas Gesellschaften, den Prozess der europäischen Einigung und den Umgang mit Migration nach Europa heute, genauer zu untersuchen.