Training „Local in Global - Prosperity without growth?”

01.04.2019  |  Projektausschreibung

Eine Fortbildung für Multiplikator*innen der formalen und non-formalen Bildungsarbeit. Schwerpunkte des Trainings sind die kritische Auseinandersetzung mit dem Wachstumsparadigma, die Vorstellung von Alternativen für ein sozial- und umweltverträgliches Leben sowie das Ausprobieren von Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung, um diese dann in der eigenen Arbeit mit Jugendlichen anzuwenden.

Die Fortbildung findet vom 18. bis 24.05.2019 in Riscova (Moldau) statt. Es können sich Personen aus Armenien, Bulgarien, Deutschland, Moldau, Polen und der Ukraine anmelden. Anmeldeschluss ist der 14.04.2019.

Weitere Informationen und Anmeldung