Kreisau gestern und heute - Dialog der Generationen

10.09.2019  |  Veranstaltung

Wir laden herzlich zur Veranstaltung "Kreisau gestern und heute - Dialog der Generationen" am 21. September um 17.30 Uhr im International Alumni Centre in der Linienstraße 65a, 10119 Berlin ein! Die Veranstaltung findet im Rahmen unseres Jubiläumsjahres statt.

Die Kreisau-Initiative e. V. entstand aus zivilgesellschaftlichem Engagement und bürgerschaftlicher Bewegung. Die Vereinsgeschichte hängt zudem eng mit den politischen Schlüsselereignissen Ende der 80er und Anfang 90er Jahre in Europa zusammen; die Idee, einen Verein zu gründen, entstand noch vor dem Mauerfall. Somit ist die Kreisau-Initative wohl der erste deutsch-deutsche Verein, der von West- und Ostberliner*innen ins Leben gerufen wurde. Das ursprünliche Anliegen der Organisation war die Förderung der deutsch-polnischen Versöhnung. Im Laufe der Jahre erweiterte die Kreisau-Initative ihr Profil um europaweite Tätigkeiten; allmählich knüpfte der Verein auch weltweit Partnerschaften. Nun feiert die Kreisau-Initative 30 Jahre Bestehen.

Wie erinnern sich die in der Vereinsarbeit engagierten Personen, besonders vor dem Hintergrund der großen Umwälzungen auf unserem Kontinent, an die Entwicklung der Kreisau-Initiative in den letzten 30 Jahren? Was waren ihre Motivation, ihre Erfahrungen, Visionen und Ziele? Wir laden zum Dialog der Generationen ein - Kreisau gestern und heute!

Annemarie Cordes, Mitgründerin der Kreisau-Initiative und Mitverfasserin der neuen Publikation „Von Kreisau über Berlin nach Europa” liest Fragmente aus dem Buch. Im Anschluss finden Gespräche mit Teilnehmer*innen des internationalen Jubiläumsprojektes statt: „Junge” und „alte” Kreisauer*innen tauschen sich aus über die Entstehung des Neuen Kreisau und die aktuellen Herausforderungen sowie neue Perspektiven für Kreisau/Krzyżowa als Ort der Begegnung.

Der Abend wird bei Suppe, Getränken und Gesprächen ausklingen.

Seid dabei!

Die Veranstaltung wird durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk gefördert.