Fachtag „Gesagt, getan?! – Wie gestalten wir nachhaltige Lernumgebungen?”

11.09.2019  |  Projektausschreibung

Nachhaltigkeit ist Thema in immer mehr Trainings und Seminaren – aber oft „losgelöst“ von der konkreten Lernumgebung. Aber wie können wir von Teilnehmenden einen umwelt- und ressourcenschonenden, zukunftsfähigen Lebensstil erwarten, wenn sie mit einer ganz anderen Realität konfrontiert werden, sobald sie aus dem Seminarraum treten?

Dieser deutsch-polnische Fachtag möchte einen ergebnisreichen Austausch anstoßen zwischen denjenigen, die sich mit den Lerninhalten befassen, und denen, die die Lernumgebung dafür bereitstellen. Wir werden gemeinsam diskutieren und erfahren wie wir nachhaltigere Lernräume schaffen können: Wie können Bildungs- und Begegnungszentren umweltschonender und nachhaltiger werden (z. B. bei Verpflegung, Technik, Übernachtung)? Wie lassen sich Authentizität und Kohärenz im Seminardesign sicherstellen (z. B. in Bildungsmaterialien, Haltung der Trainer*innen, Anreise). Und wie kann durch lokale oder regionale Kooperationen ein Mehrwert für Bildungsstätten geschaffen werden? Kurz gesagt: Wie gelingt es, die diskutierten Seminarthemen auch ganz unmittelbar und konkret mit Leben zu füllen?

Weitere Informationen und Anmeldung