Pfingsttreffen

0+

70

alle

Das alljährliches Pfingsttreffen in Kreisau/Krzyżowa ist ein offenes Treffen für Menschen, die sich Kreisau durch Begegnungen, Projekte oder seine Geschichte(n) verbunden fühlen, aber auch für alle, die den Ort neu kennenlernen möchten.

2020 kann das Treffen aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden.

Das Pfingsttreffen im Radio

Für all diejenigen, die gern zum Pfingsttreffen gefahren wären und alle anderen an Kreisau Interessierten gibt es am Pfingstmontag einen Radiobeitrag rund um das Thema Pfingsttreffen in Kreisau.

Der Beitrag mit dem Titel „Ein neues Pfingsten. Wenn junge Menschen im Geist des Kreisauer Kreises zusammenkommen” läuft am Pfingstmontag, dem 1. Juni um 07:05 Uhr bei Deutschlandfunk Kultur (25 Minuten).

Wem das zu früh ist, kann ihn auch nachträglich hören. Das wäre über die Katholische Hörfunkarbeit oder das Archiv von Deutschlandfunk Kultur möglich.

Kreisau/Krzyżowa ist ein wunderschöner Ort (ca. 70 km von Breslau/Wrocław entfernt), um ein paar entspannte Frühlingstage zu verbringen: Man kann auf der Wiese spielen, spazieren gehen, nach Świdnica (Schweidnitz) mit dem Fahrrad fahren, abends am Lagerfeuer sitzen und polnische Spezialitäten essen, die Geschichte des Ortes entdecken und über die Arbeit im Neuen Kreisau ins Gespräch kommen. In den vergangenen Jahren haben wir in größerer Runde neben inhaltlichen Angeboten sonnige Tage, interessante Gespräche und schöne Begegnungen erlebt. An dieser Mischung möchten wir gern festhalten. Hier finden Sie das vorläufige Programm.

Sprache

Es ist ein offenes Treffen, jede*r ist willkommen. Sprachlich werden wir wieder eine Mischung aus Deutsch, Englisch und Polnisch versuchen – und freuen uns, wenn das Treffen jedes Jahr ein bisschen internationaler wird!

Kosten

Für die Unterbringung stehen Zimmer im Hotel (Speicher) oder in den Gebäuden Pferdestall, Kuhstall sowie im Gärtnerhaus zur Verfügung. Die Preise betragen pro Nacht inkl. Frühstück 175 zł (für ein Einzelzimmer), 220 zł (für ein Doppelzimmer), 255 zł (für ein Dreibettzimmer) sowie 320 zł (für ein Vierbettzimmer). Die Zimmer verfügen alle über ein eigenes Bad, einige Zimmer sind komplett barrierefrei. Hinzu kommen Kosten für die Verpflegung und das Programm, die sich bei einem Aufenthalt von Freitagabend bis Montagmorgen auf insgesamt 230 zł belaufen, für Kinder unter 4 Jahren fallen keine Verpflegungskosten an. Kinder zwischen 4 und 10 Jahren zahlen 110 zł für die Verpflegung.

Weitere Kosten wie für die Ausleihe von Fahrrädern werden vor Ort berechnet.

Anreise

Kreisau ist mit dem Bus oder Auto ca. 3,5 Stunden von Berlin entfernt. Am Freitag, den 29.5.2020 fährt zum einen der Kulturzug um 14.37 Uhr ab Berlin-Ostkreuz (14.31 Uhr ab Berlin-Lichtenberg). Wenn man um 18.18 Uhr (Ankunft)/ 18.51 Uhr (Abfahrt) in Legnica umsteigt, ist man um 20.13 Uhr in Kreisau. Die Tickets für den Kulturzug kann man entweder online oder am Schalter kaufen. Am Pfingstmontag gäbe es auch eine sehr zügige Zugverbindung von Kreisau nach Berlin mit einmal umsteigen in Legnica, Abfahrt in Kreisau um 16.30 Uhr – Ankunft Berlin Ostkreuz 21.20 Uhr.

Außerdem fährt der Zug NJ 457 der Österreichischen Eisenbahn um 18.43 Uhr ab Berlin Hbf – Ankunft in Breslau um 22.49 Uhr. Es gibt natürlich auch von vielen Orten Flüge, Zug- und Busverbindungen nach Wrocław. Zum Transfer von dort nach Kreisau geben wir Ihnen gern Tipps.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular bis zum 26. April 2020. Bitte beachten Sie, dass wir die Zimmer in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Kontakt
Susanne Schade

Kreisau-Initiative e. V.
c/o Allianz AG
Merlitzstraße 9
12489 Berlin
Tel.:  +49 (0)30 / 53 89 31 63 64

Nehmen Sie die Reise zum Anlass, Mitglied der Kreisau-Initiative zu werden!