30 Jahre Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

2019 ist ein Jubiläumsjahr auch für unseren Partner Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung. Die Jubiläumsaktivitäten der Stifung werden von den Stichworten Respekt, Dialog und Verständigung begleitet, die die Richtung ihrer Aktivitäten vorgeben, zugleich aber auch darauf hinweisen, welche Werte schon immer für Kreisau wichtig waren.

Die Stiftung Kreisau lädt Sie zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:

Konferenz „Die deutsch-polnische Aussöhnung und die europäische Sache”, 16. Mai 2019

mehr

Ort: Warschau

Am Sitz des Klubs der Katholischen Intelligenz (KIK) findet eine Debatte „Die deutsch-polnische Aussöhnung und die europäische Sache” anlässlich des 30. Jahrestages der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse in Kreisau/Krzyżowa statt.

Die Veranstaltungsteilnehmer*innen diskutieren dabei folgende Themen:

  • Welche Bedeutung hatte der symbolträchtige Händedruck von Mazowiecki und Kohl in Kreisau/Krzyżowa in den 1990er Jahren und welche hat er heute?
  • Worin kam die deutsch-polnische Interessen- und Wertegemeinschafft auf dem polnischen Weg nach Europa zum Ausdruck?
  • Wo liegen die Ursachen für die häufigen deutsch-polnischen Missverständnisse?
  • Welche Rolle spielt die deutsch-polnische Aussöhnung in der europäischen Erinnerung bzw. welche Rolle kann sie darin spielen?
  • Inwiefern ist der deutsch-polnische Dialog eine Chance für die EU bzw. inwiefern kann er für sie eine Chance sein?

Konferenz „Aufbruch 1989 halbfreie Wahlen in Polen und der deutsch-polnische Neuanfang in Kreisau”, 3. Juni 2019

mehr

Ort: Leipzig

Ist die Versöhnung der Deutschen und Polen immer noch ein aktuelles Thema? Wie gut konnten wir die vergangenen 30 Jahre nutzen, um ein freundschaftliches Miteinander des freien Polens und vereinigten Deutschlands zu begründen? Vor welchen Herausforderungen steht die deutsch-polnische Nachbarschaft heute? Diese und andere Fragen werden den Abend prägen.

Programm:

17.00 Nikolaikirche - Friedensgebet

  • Grußwort Caspar von Moltke
  • Ansprache Stephan Bickhardt

18.30 Zeitgeschichtliches Forum – Vortrag und Diskussion

  • Begrüßung – Dr. Jürgen Reiche, Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig
  • Vortrag: Aufbruch 1989 – halbfreie Wahlen in Polen und der deutsch-polnische Neuanfang in Kreisau. Fakten, Bedeutung, Vermächtnis - Dr. Robert Żurek, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung „Kreisau“ für Europäische Verständigung
  • Podiumsdiskussion - Nina Lüders (Geschäftsführerin der Kreisau Initiative e. V.), Dr. Urszula Pekala (wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibnitz-Institut Mainz), Dr. Robert Żurek (G
  • Geschäftsführender Vorstand der Stiftung „Kreisau“ für Europäische Verständigung). Moderation: Bernd Karwen (Polnisches Institut Berlin - Filiale Leipzig).

Pfingsttreffen, 07.-10. Juni 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Auf dem Programm des alljährlichen Pfingsttreffens in Zusammenarbeit mit der Kreisau-Initiative stehen Austausch über Bildungs- und Begegnungsarbeit in Europa, Radtour, Besuch im Schloss Morawa, Lagerfeuer und Gespräche. Alle Interessenten – ob aus Deutschland, Polen oder anderen Ländern – sind herzlich willkommen! Weitere Informationen

Konferenz „Herausforderung Dialog: Demokratie, Religion und Widerstand in der Gesellschaft”, 10.-12. Juni 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Die Stifung Kreisau lädt zu einer Diskussion darüber ein, auf welche Art und Weise die Stiftung Kreisau – aber auch andere bestehende Dialog- und Begegnungsräume – heute dazu genutzt werden können, erfolgreich mit innergesellschaftlichen und internationalen Konflikten umzugehen. Zu den Themen, die dabei im Mittelpunkt unserer Betrachtungen und Diskussion stehen werden, gehören Demokratie, Menschenrechte, Widerstand und Werte.

Familienpicknick, 15. August 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Die Stiftung Kreisau lädt alle Einwohner*innen von Kreisau/Krzyżowa, Grodziszcze, Świdnica und der Umgebung herzlich zum Familienpicknick ein.

Auf dem Programm stehen viele Aktivitäten für Kinder und ganze Familien (Workshops, Spiele). Musikattraktionen sind ebenfalls geplant. Auf alle Besucher*innen werden natürlich auch Imbissstände warten.

Krzyżowa-Music Konzert am Jahrestag des Ausbruchs des 2. Weltkriegs, 1. September 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Die Stiftung lädt zu einem besonderen Konzert ein, das im Rahmen der 5. Ausgabe des Internationalen Kammermusikfestivals Krzyżowa-Music stattfinden wird. Die einzigartige Veranstaltung, die die Zusammenarbeit zwischen Künstler*innen verschiedener Nationalitäten verdeutlicht, wird an diesem Tag eine besondere Bedeutung annehmen.

Versöhnungslauf, 26. September 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Niederschlesischer Bürgerkongress, 23. Oktober 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Gottesdienst zum Jahrestag der Versöhnungsmesse, 12. November 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Der Gottesdienst zur Erinnerung an die Versöhnungsmesse von vor 30 Jahren findet um 12.00 Uhr statt. Eingeladen sind Zeitzeugen, Vertreter*innen von Behörden verschiedener Ebenen, Freunde der Stiftung, Partner, Mitarbeiter*innen und all die, denen die Idee eines friedlichen Miteinanders Polens und Deutschlands, aber auch des gesamten Europas, am Herzen liegt.

Konferenz „Lokale Selbstverwaltung” zum Jahrestag der Versöhnungsmesse, 12. November 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa

Eine Konferenz über die deutsch-polnische Zusammenarbeit auf Kommunalebene. Im Rahmen der Tagung wird man die bisherige Kooperation zwischen den Selbstverwaltungsorganen aus Polen und Deutschland – vor dem Hintergrund des inzwischen 30 Jahre dauernden Prozesses der Versöhnung und Verständigung sowie der Auswirkung der Versöhnungsmesse auf die bilateralen Kommunalbeziehungen – Revue passieren lassen. Teilnehmer*innen werden dabei die Möglichkeit haben, sich über gute Praktiken auszutauschen. Diskutiert werden auch Perspektiven und Herausforderungen für die Kommunalpartnerschaften in den kommenden Jahren.

Jubiläumsgremiensitzung, 06.-07. Dezember 2019

mehr

Ort: Kreisau/Krzyżowa