Workshop über Widerstandsbewegungen

10.06.2021  |  Projektausschreibung

Für den zweiten Workshop im Rahmen von DEMOCRACY – "Once upon today... in Europe" am 18. Juni gibt es noch freie Plätze. Diesmal wird es um oppositionelle Bewegungen in der Vergangenheit und Gegenwart am Beispiel der Solidarność-Bewegung und der belarussischen Widerstandsbewegung gehen.

Der Workshop findet online von 15 bis 20 Uhr in englischer Sprache statt.
Redner*innen: Depot History Centre Wrocław), Razam e. V. (Berlin, tbc), Katarzyna Skopiec von Mirnyj Dom (Warschau)

Wer kann teilnehmen: Fachkräfte, Trainer*innen und Lehrkräfte aus Deutschland, Polen, Estland, Moldau, Rumänien und Ukraine

Anmeldungen bis zum 16. Juni bei Merle Schmidt (schmidt@kreisau.de).