Nominierung zum Blauen Bär

08.06.2021  |  Rückblick

Bereits zum 6. Mal wurde im vergangenen Herbst der "Blaue Bär" für außergewöhnliches Europaengagement von Berliner*innen durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie die Veertretung der Europäischen Kommission in Deutschland verliehen. Die Kreisau-Initiative war neben 22 anderen Institutionen und Akteur*innen nominiert.

Nun freuen wir uns über die Publikation, in der sich auch ein Portrait der Kreisau-Initiative befindet. Die Publikation ist hier als Download über die Senatsverwaltung für Kultur und Europa verfügbar. Der Beitrag zur Kreisau-Initiative findet sich auf den Seiten 30 und 47. Wir wünschen eine angenehme Lektüre!