Methoden für die sozial-ökologische Transformation – Abschlussveranstaltung „Mut zum Wandel, Mut zum Handeln“

12.05.2021  |  Projektausschreibung

In einem Workshop am 27.5. stellen wir das Projektergebnis vor – ein Methodenhandbuch für sozial-ökologische Transformation – und erproben ausgewählte Methoden.

Wir laden alle interessierten Trainer, Bildner*innen, Lehrkräfte und Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und Polen ganz herzlich ein. Neben der Erprobung der Methoden werden wir Potentiale der neuen Methodensammlung für Ihre eigene Bildungsarbeit ausloten und uns vernetzen können.

Das Methodenhandbuch steht in polnischer Sprache zur Verfügung und wird Ihnen im Nachgang gern zugeschickt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung.

Anmeldung bis zum 25.05. Melden Sie sich hier an.

Programmentwurf (14:00-17:00 Uhr):

  • Willkommen und Kennenlernen
  • Das Methodenhandbuch: Warum, für wen und wie kann ich’s nutzen?
  • Praxisteil: Parallele Workshops zur Erprobung und Reflexion ausgewählter Methoden von Bildung für nachhaltige Entwicklung, Transformativem Lernen und Degrowth-Bildung
  • Austausch: Eindrücke, Gedanken und Ideen für die Bildungsarbeit
  • Abschluss
  • Optional: Informelles Beisammensein und Austausch

Das Projekt „Mut zum Wandel, Mut zum Handeln“ wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk gefördert.