Festival „Neukölln Open”

15.08.2017  |  Veranstaltung

Am 10. September 2017 findet im Berliner Schloss und Gutshof Britz ein Festival für Demokratie und Vielfalt „Neukölln Open” statt. Die Kreisau-Initiative ist eine der Partnerorganisationen. Im Programm gibt es Workshops, Diskussionsforen, Poetry Slam, Konzerte, Infostände und Mitmach-Angebote für Kinder und Jugendliche.

Ole Jantschek, Vorsitzender der Kreisau-Initiative, wird eine Diskussion „Ist Europa noch zu retten? Für eine Renaissance des europäischen Gedankens” mit Daphne Büllesbach (Leiterin und Gründerin des Büros der European Alternatives in Berlin) und André Wilkens (Geschäftsführender Vorstand und Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft) moderieren.

Zum Programm

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte anmelden unter 030 / 6 27 27 77 20 oder info@museum-neukoelln.de.