01. Mai 2017 – 06. Mai 2017  |  Kreisau/Krzyżowa

Kreisauer Modell: Theater und Bewegung

Kalender

Vom 1. bis zum 6. Mai findet in Kreisau/Krzyżowa unser internationales Training zur inklusiven Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Theater statt. Es richtet sich an Akteure*innen der (inter)nationalen Jugendarbeit, Lehrer*innen, Sonder- und Heilpädagog*innen und am Thema soziale Inklusion interessierte Menschen aus Deutschland, Polen, Tschechien und Rumänien.

Der sechstägige Trainingskurs "Kreisauer Model: Theater und Bewegung"setzt den Schwerpunkt auf die Theater-und Bewegungspädagogik als geeignete Methode für inklusive, internationale Bildungsprogramme. Vertreter*innen des Theaterprojekts Jubilo aus Wrocław teilen im Rahmen eines mehrtägigen praxisorientierten Workshops ihre umfangreichen Erfahrungen aus der inklusiven Arbeit mit Theater, Bewegung und Musik. Die teilnehmenden Fachkräfte erhalten so einen Einblick in die vielseitige theater-und bewegungspädagogische Arbeit. Durch die aktive Teilnahme erwerben sie neue methodische Kompetenzen und reflektieren gemeinsam die Einsatzmöglichkeiten der kennengelernten Ansätze für ihre eigene Arbeit.

Mehr Informationen über das Training finden Sie hier.