Preise und Auszeichnungen

Das Engagement der Kreisau-Initiative wurde in den letzten Jahren mit unterschiedlichen Preisen und Auszeichnungen gewürdigt.

25 Jahre Mauerfall - Geschichte erinnern, Gegenwart gestalten (2014)

2014 wurde die Kreisau-Initiative für ihr Engagement als einer der ersten gesamtdeutschen Vereine mit dem Preis "25 Jahre Mauerfall - Geschichte erinnern, Gegenwart gestalten" der Bundeszentrale für politische Bildung ausgezeichnet.

Deutschland wird inklusiv - wir sind dabei! (2011)

Am 25. März 2011 wurden unsere inklusiven Projekte "Brückenschlag" und "Kreisauer Modell" vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen als gute Praxisbeispiele anerkannt und ausgezeichnet. Auf der Landkarte der inklusiven Projekte weisen beide Projekte der Kreisau-Initiative als "Leuchttürme" der Kampagne "Deutschland wird inklusiv - wir sind dabei!" den Weg.

EUROPEANS FOR PEACE (2010)

Das deutsch-polnisch-tschechische Projekt "Portal of Good News" wurde als ein herausragendes Projekt zum Thema "1939-2009: Freund und Feind in den Medien" vom Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 6. Dezember 2010 im Museum für Kommunikation in Berlin statt.

"Aktiv für Demokratie und Toleranz 2009" (2010)

Im Rahmen des Wettbewerbs "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2009" des Bündnisses für Demokratie und Toleranz wurde das "MICC School" ausgezeichnet. Mit dem Wettbewerb wurden vorbildliche zivilgesellschaftliche Aktivitäten gesucht, die sich aktiv für ein gleichberechtigtes Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Gewalt einsetzen.

Ort im Land der Ideen (2010)

Für ihr über 20-jähriges Engagement für die deutsch-polnische und west-osteuropäische Verständigung wird die Kreisau-Initiative als "Ausgewählter Ort 2010" von der Initiative "Land der Ideen" ausgezeichnet.

einheitspreis (2008)

Der "einheitspreis - Bürgerpreis zur Deutschen Einheit" in der Kategorie "Menschen - Akteure der Einheit" ging 2008 an Mitbegründerin der Kreisau-Initiative Annemarie Cordes. Im Rahmen der zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit, die von der Hansestadt Hamburg ausgerichtet wurden, zeichnete die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) am 2. Oktober im Körber Forum in der Hamburger Speicherstadt die Gewinner_innen feierlich aus.

Marion Dönhoff Preis (2007)

Die Kreisau-Initiative Berlin e.V. wurde in Hamburg mit dem Marion Dönhoff Preis für Internationale Verständigung ausgezeichnet. Im Begründungsschreiben heißt es: Wir würdigen damit sowohl Ihr unbeirrtes Eintreten für deutsch-polnische Verständigung als auch Ihr verdienstvolles Streben, das Vermächtnis des deutschen Widerstandes gegen die Hitler-Diktatur an die nachfolgenden Generationen weiterzugeben. Die Laudatio hielt Prof. Dr. Gesine Schwan.

Junge Wege in Europa (2007)

Die deutsch-polnische Gruppe des Projekts "Fachaustausch" mit Schüler_innen und Ausbilder_innen des CJD Seelow und der 2. Berufsschule in Stettin/Szczecin werden im Rahmen des Programms "Junge Wege in Europa" von der Robert Bosch Stiftung als eines von zehn grenzüberschreitenden Schüler- und Jugendprojekten für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit ausgezeichnet. Der Botschafter der Republik Polen, Dr. Marek Prawda, hielt eine Festrede.

JugendMitVerantwortung (2007)

Das Projekt "Fachaustausch" erhält den Hauptpreis "JugendMitVerantwortung" des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (DPJW) und wird als innovativstes Projekt des Jahres 2006 in der Kategorie "Außerschulischer Jugenaustausch" ausgezeichnet. Die Preise wurden durch die beiden Staatsminister Gerd Hoofe und Miroslaw Orzechowski im Haus der Wirtschaft in Berlin überreicht. Der Jugendpreis des DPJW wird alle drei Jahre für besonders innovative und gelungene Projekte in zwei Kategorien verliehen.

Anerkennungspreis (2006)

Das Projekt "Fair Life" wurde mit dem Anerkennungspreis der Hamburg-Mannheimer Stiftung "Jugend und Zukunft" ausgezeichnet, da es benachteiligten Jugendlichen im Rahmen eines europäischen Austauschprogramms die Möglichkeit gibt, sich über den Sport besser kennen zu lernen und so Vorurteile abzubauen.

Bündnis für Demokratie und Toleranz (2006)

Das inklusive Projekt "Fair Life" wurde "als ideenreiches und wirkungsvolles Projekt" mit dem Preis "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2005" des Bündnisses für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet.

Theodor-Heuss-Medaille (1993)

Als Würdigung der Bemühungen um die Aussöhnung zwischen Deutschen und Pol_innen, die nach 1989 in und um den früheren Gutshof in Kreisau/Krzyżowa viele Menschen aus verschiedenen Ländern verbinden, wurden die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung und die Kreisau-Initiative mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet.