Berliner Audioguide

Das Audioguide führt zu Orten des Widerstands gegen den Nationalsozialismus in Berlin.

Von Oktober 2011 bis Mai 2012 begaben sich 15 Schüler*innen des OSZ KIM Berlin auf Spurensuche des Widerstands des Kreisauer Kreises gegen den Nationalsozialismus in Berlin. Neben historischen Fakten setzte sich die Schülergruppe intensiv mit den persönlichen und politischen Motiven und Gedanken der Menschen auseinander, die den Mut hatten, sich gegen das Unrechtsregime zu stellen.

Das Audioguide-Team erforschte und analysierte die Geschichte des Kreisauer Kreises in Berlin, sammelte und analysierte Material, verfasste Texte und erstellte Drehbücher für die einzelnen Hörstationen.

Im Studio des MIZ Babelsberg wurden die verfassten Texte und Auszüge aus schriftlichen Quellen eingesprochen und zusammen mit alten Originalaufnahmen und Mitschnitten von aktuellen Interviews zu Audiopodcasts für fünf Hörstationen geschnitten.

Einleitung: 15 Schüler*innen der Klasse G 11 des OSZ KIM Berlin stellen ihr Audioguide-Projekt "Auf den Spuren des Kreisauer Kreises durch Berlin" vor.