Leitbild der Kreisau-Initiative e.V.

Mission

Als engagierte Bürgerinnen und Bürger setzen wir uns für das Zusammenwachsen Europas und für das Neue Kreisau ein. Auf Grundlage des Gedankengutes des Kreisauer Kreises und der ostmitteleuropäischen Oppositionsbewegungen bringen wir Menschen unterschiedlicher Herkunft in einem Dialog des aktiven Erinnerns, gegenseitigen Wahrnehmens und konstruktiven Gestaltens zusammen.

Was ist uns wichtig?

In unserer Arbeit in und für Kreisau fühlen wir uns folgenden Grundwerten verpflichtet:

  • Europäische Verständigung durch die aktive Auseinandersetzung mit der Geschichte von Widerstand und Opposition im 20. Jahrhundert;
  • Individuelles Verantwortungsbewusstsein als Voraussetzung für eine demokratische, europäische Bürgergesellschaft;
  • Ethische Orientierung an den universellen Menschenrechten;
  • Einbeziehung und Teilhabe von Menschen unterschiedlicher sozialer, nationaler und ethnischer Zugehörigkeit, aller Altersgruppen, beider Geschlechter, politischer Überzeugungen, sexueller Orientierung und mit unterschiedlichen Einschränkungen.

Unser pädagogischer Ansatz zeichnet sich in allen Bildungs- und Begegnungsprojekten durch Lebensweltbezug, Handlungsorientierung, Ermöglichung von Erfahrungslernen sowie das Aufgreifen wichtiger politischer und gesellschaftlicher Fragen unserer Zeit aus.

Was wollen wir sein?

Die Kreisau-Initiative e.V. ist eine wichtige Partnerin der Stiftung Kreisau und eine Impuls- und Ideengeberin im Kreisauer Netzwerk. Wir verstehen  uns als lebendige Nichtregierungsorganisation, in der sich Menschen aus ganz Deutschland engagieren. Wir wollen Kreisau/ Krzyżowa stärker mit der Zivilgesellschaft in Deutschland und Europa vernetzen, in der breiten Öffentlichkeit bekannt machen und Entscheidungsträger für unsere Anliegen gewinnen.
Wir führen unsere Projekte in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Kreisau durch und entwickeln diese fortlaufend inhaltlich und methodisch weiter. Durch die Arbeit ihrer Geschäftsstelle ist die Kreisau-Initiative e.V. eine verlässliche Partnerin für Fördergeber und kooperierende Institutionen sowie eine bundes- und europaweit anerkannte Bildungsträgerin von innovativen Projekten, insbesondere für Zielgruppen, die sonst in internationalen Begegnungen wenig Beachtung finden.