Fachtag "Perspektive Inklusion" am 22. Februar

09.02.2017  |  Veranstaltungen

Am 22. Februar 2017 laden wir Sie herzlich zu der Präsentation unserer Publikation "Perspektive Inklusion" ein, die im Rahmen einer zweijährigen Strategischen Partnerschaft entstanden ist. Die Publikation widmet sich dem Thema Sprache und Kommunikation in der inklusiven internationalen Bildungsarbeit.

Darin schauen wir auf Inhalte und Abläufe internationaler Jugendbegegnungen und versuchen durch Beispiele aufzuzeigen, wie insbesondere bei inklusiven Teilnehmendenstrukturen Kommunikation beeinflusst und gefördert werden kann. Gleichzeitig werden in einem weiteren Teil verschiedene innovative Bildungsansätze vorgestellt, die ebenfalls Einfluss aus die Kommunikation in inklusiven Gruppen haben können und sich deshalb für solche Begegnungsformate eigenen. Neben der Präsentation der Publikation haben wir das Projekt DanceAbility aus Trier eingeladen. DanceAbility ist eine Bewegungs- und Tanzmethode für alle Menschen in jeglicher Kombination.

Wann: 22. Februar 2017 (Mittwoch)
16.00-18.00 Uhr: Workshop DanceAbility
18.30-19.30 Uhr: Präsentation der Publikation und Austausch
Anschließend: gemütlicher Ausklang

Wo: Haus der Demokratie und Menschenrechte
(Robert-Havemann-Saal), Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin

Der Eintritt ist frei. Für Getränke und Snacks wird gesorgt.

Anmeldung bis zum 20. Februar (Montag) bei Elżbieta Kosek: kosek@kreisau.de

Bitte gesondert vermerken, ob die Anmeldung nur für die Präsentation der Publikation gilt oder auch für den DanceAbilty-Workshop.

Partnerorganisationen des Projekts:
Fundacja "Krzyżowa" dla Porozumienia Europejskiego
Brücke/Most-Stiftung
Kulturanima
designbar Consulting
Zespół Szkół Specjalnych w Oławie

Projektförderung:
Erasmus+
Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW)

Die Publikation wird bald auf Deutsch, Polnisch und Englisch auf unserer Webseite verfügbar sein.