Meine Geschichte - Deine Geschichte

Wie wird die EU-Erweiterung in den polnischen und deutschen Schulbüchern dargestellt? Wieviel wissen deutsche Schüler_innen über die Entstehung von Solidarność und polnische über den Mauerfall? Wie gut kennen die Deutschen Steffen Möller und wer hat schon von Erika Steinbach gehört? Was erfährt ein junger Pole über die Wahrnehmung der EU in den neuen Bundesländern?

Geschichte und ihre Auswirkung auf die Gegenwart werden in deutschen und polnischen Schulbüchern, Medien und der Popkultur auf verschiedene Weisen dargestellt. Schwerpunkte, die für die eine Seite von größter Bedeutung sind, kommen oft in der Wahrnehmung der anderen zu kurz. Das, was man in der Schule über das Nachbarland erfährt und welche Informationen man in den Medien zu deren Geschichte findet, gibt nur ein unvollständiges Bild von Geschichte und Gegenwart wieder.

Während des Projektes diskutieren die Schüler_innen über verschiedene Perspektiven und analysieren stereotype Bilder, die mit dem Nachbarland verbunden sind. Neben dem inhaltlichen Programm, gibt es auch Raum für persönlichen Austausch und Gespräche.

Projektdaten 2014:
27.10.-01.11.2014
19.-24.11.2014

Das Projekt wird gefördert von:
Sächsisches Ministerium des Innern, Michael Haukohl Stiftung, Deutsch- Polnisches Jugendwerk

Kurzfilm über "Meine Geschichte - Deine Geschichte"

Projektleitung

Carolin Wenzel

Kreisau-Initiative e.V.
c/o Allianz
An den Treptowers 3
12435 Berlin

Tel.: +49-30- 53 83 63 63
Fax: +49-30- 53 02 79 23